Musikalisch versierte Sänger, die gemeinsame Leidenschaft für Chormusik und die regelmäßige Arbeit an einem homogenen Ensembleklang – das alles zeichnet uns als VOX AUGUSTANA aus. Auf dieser Grundlage führen wir seit 2006 in kleiner Besetzung Chorwerke aus allen Epochen und Gattungen auf.

Nach unserem intensiven Passionskonzert Stabat Mater mit Vertonungen von Scarlatti, welcher auch in 2019 nochmal aufgeführt wird, und der Sommer-Serenade An die Sterne kommt nun unser vorweihnachtlicher Abschluss in 2018 in Augsburg.

Mit zarter Adventsmusik und herrlichen, vorweihnachtlichen Chorklängen lädt Vox Augustana zu einem stimmungsvollen Konzert ein. Hell und strahlend erklingen doppelchörige Motetten von Praetorius und besonders Carl Heinrich von Herzogenbergs prachtvolle Adventsmotetten sind eine echte Neuentdeckung. Ausdrucksstarke Magnifikat-Vertonungen, berührende Carols aus England und Heinrich Schütz eindrucksvolle Motette „Hodie Christus natus est“ bereiten die Zuhörer auf das nahende Weihnachtsfest vor: vom Dunkel zum Licht.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite Aktuelles