Samstag, 01.12.18 20:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort: St. Stephan, Augsburg


Mit zarter Adventsmusik und herrlichen, vorweihnachtlichen Chorklängen lädt Vox Augustana zu einem stimmungsvollen Konzert ein. Hell und strahlend erklingen doppelchörige Motetten von Praetorius und besonders Carl Heinrich von Herzogenbergs prachtvolle Adventsmotetten sind eine echte Neuentdeckung. Ausdrucksstarke Magnifikat-Vertonungen, berührende Carols aus England und Heinrich Schütz eindrucksvolle Motette „Hodie Christus natus est“ bereiten die Zuhörer auf das nahende Weihnachtsfest vor: vom Dunkel zum Licht.

Programm:

Aus tiefer Not
Michael Praetorius (1571 – 1621) Aus tiefer Not schrei ich zu dir
Heinrich von Herzogenberg (1843 – 1900)Zur Adventszeit op. 81, I
Heinrich von Herzogenberg (1843 – 1900)Nr. 1 Freue dich, du Tochter Zion
Heinrich von Herzogenberg (1843 – 1900)Nr. 4 Mache dich auf, werde Licht

Magnificat
Michael Praetorius (1571 – 1621)Magnificat super Chorale melos Germanicum
Heinrich Kaminski (1886 – 1946)Maria durch ein Dornwald ging
Benjamin Britten (1913 – 1976)A Hymn to the Virgin

Ach mein Seel‘
Hubert Huber (Satz) – Ach mein Seel, fang an zu singen
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)  Wachet auf, ruft uns die Stimme
Michael Praetorius (1571 – 1621) Angelus ad posteres ait

A Child is Born
Bob Chilcott (1956*) The Sheperd’s Carol
Thad Jones (1956*), Satz: John Frandsen – A Child is Born
Johannes Eccard (1553 – 1611) Ich steh an deiner Krippen hier
Heinrich Schütz (1585 – 1672) Hodie Christus natus est SWV 456

 

Leitung: Christian Meister mit dem Bläserquintett Gymnasium St. Stephan

Eintritt frei, Spenden willkommen


Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.